Der Praxisinhaber erfüllt die Ausbildungsbedingungen für Allgemeine Medizin FMH und Innere Medizin FMH und trägt den Titel Facharzt FMH Innere Medizin. Das schulmedizinische Sprechstundenangebot ist deshalb relativ breit. Als Grundversorgerpraxis sind wir Anlaufstelle für alle möglichen akuten und chronischen gesundheitlichen Probleme und können diese in den allermeisten Fällen kompetent und abschliessend behandeln. Insbesondere sind wir auch ausgebildet und erfahren in der Langzeitbetreuung diverser chronischer Krankheitsbilder wie Herz-Kreislaufkrankheiten, rheumatologische Krankheiten , Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit) usw. Im weitern Nachsorge von Krebspatienten nach den geltenden Richtlinien und in Zusammenarbeit mit den Spezialisten. Während der Facharztausbildung zum FMH für Innere Medizin haben wir auch eine Rotationsstelle in einem geriatrisch geführten Pflegeheim absolviert und sind kompetent in der Behandlung von Alterspatienten (geriatrische Patienten) mit multiplen gesundheitlichen Störungen (Multimorbidität).

 

Folgende aparative Untersuchungen werden in unserer Praxis kompetent durchgeführt: Lungenfunktionen, Ruhe- und Belastungs-EKGs, sportmedizinische Leistungstests (vergleiche Sportmedizin), 24-h Blutdruckmessungen, Bestimmung des ABI-Indexes zur Erfassung des Risikos für eine arterielle Verschlusskrankheit, Röntgenabklärungen (insbesondere auch der Wirbelsäule), Ultraschalluntersuchungen der Bauchorgane. Weiter verfügen wir über ein modernes Praxislabor für Hämatologie und Chemie und arbeiten mit kompetenten Speziallabors zusammen, auch werden Allergietests angeboten. Selbstverständlich werden in unserer Praxis auch kleinchirurgische Eingriffe und Wundversorgungen durchgeführt.